Projeto Dorcas in Bonfim, Brasilien

Projecto DorcasDas Projekt Dorcas betreut Kinder einer Favela in der Metropolregion Curitiba und wird bereits von Spendengeldern der Kirchengemeinde Altona - Ost unterstützt. Die Umsetzung des Musikprojektes findet in Form eines Austausches zwischen PädagogInnen aus Hamburg und PädagogInnen aus Brasilien statt.

Unsere Pädagoginnen gehen für 4 Wochen nach Curitiba, arbeiten dort im Dorcas Projekt mit und bringen sich aktiv in die Arbeit mit den Kindern ein. Im Gegenzug besuchen uns die Musikpädagoginnen aus Brasilien und arbeiten in den Hamburger Kitas mit.

pdfProjektbeschreibung Projeto Dorcas Brasilien.pdf

In diesem Bereich schreiben unsere AustauschteilnehmerInnen während ihres Aufenthaltes und berichten über ihre Erlebnisse und Erfahrungen.

Projeto Dorcas in Bonfim in Brasilien - 2015
Geschrieben von Christina Surén

Team Foto2015... und diesen Zauber nehmen wir mit in unsere Arbeit mit den Kindern in unseren Kindertagesstätten. Die Eindrücke, Gefühle und Erinnerungen werden uns noch lange begleiten, auch wenn uns der Arbeitsalltag in Hamburg wieder eingeholt hat. Vielen Dank an alle Menschen, die uns diesen Austausch ermöglicht und auf dieser Reise begleitet haben.

Projeto Dorcas in Bonfim in Brasilien - 2015
Geschrieben von Janina

Dorcas Ferienende 01Ferienende in Dorcas, hurra die Türen sind wieder offen. Seit Dienstag erleben wir eine offenherzige Kinderschar um uns herum. Es werden ganz im brasilianischen Stil Beijos und,Abraços von beiden Seiten verteilt. Wir kämpfen uns mit unseren wenigen Portugiesischkenntnissen durch den Tag.

Hier sind ein paar Bilder von Dorcas, damit ihr ein paar Eindrücke gewinnen könnt. Auf den Bildern zu sehen ist der grosse Eingangsbereich, der Musikraum und das Atelier. Wir haben den Kindern Bilder von Hamburg gezeigt und unsere Kitas vorgestellt.

Dorcas Ferienende 02 Dorcas Ferienende 03 Dorcas Ferienende 04 Dorcas Ferienende 05 Dorcas Ferienende 06 Dorcas Ferienende 07

Projeto Dorcas in Bonfim in Brasilien - 2015
Geschrieben von Janina

Gottesdienst2015Gestern stand die grosse Kennenlernrunde an! Treffpunkt 18:45 Uhr am schönen Baum vor der Kirche bigsmile

Von vielen Gemeindemitgliedern wurden wir recht herzlich in deutsch begrüsst. Nach vielen Abraços und Beijos fing der Gottesdienst PÜNKTLICH um 19.00 Uhr an. Wir erlebten einen sehr bewegten, musikalischen und interessanten Gottesdienst.

Innerhalb des Gottesdienstes wurden wir der Gemeinde vorgestellt und mit einem kräftigen Applaus begrüsst. Das Thema des Gottesdienst war “Das verlorene Schaf”, Johannes 10-16.

Und heute haben wir die Martinus Schule besucht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Angebotes. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies im Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen ...