Jetzt bewerben für Athen 2021 – es sind noch Plätze frei!
Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Projeto Dorcas in Bonfim, Brasilien

Projecto DorcasDas Projekt Dorcas betreut Kinder einer Favela in der Metropolregion Curitiba und wird bereits von Spendengeldern der Kirchengemeinde Altona - Ost unterstützt. Die Umsetzung des Musikprojektes findet in Form eines Austausches zwischen PädagogInnen aus Hamburg und PädagogInnen aus Brasilien statt.

Unsere Pädagoginnen gehen für 4 Wochen nach Curitiba, arbeiten dort im Dorcas Projekt mit und bringen sich aktiv in die Arbeit mit den Kindern ein. Im Gegenzug besuchen uns die Musikpädagoginnen aus Brasilien und arbeiten in den Hamburger Kitas mit.

pdfProjektbeschreibung Projeto Dorcas Brasilien.pdf

In diesem Bereich schreiben unsere AustauschteilnehmerInnen während ihres Aufenthaltes und berichten über ihre Erlebnisse und Erfahrungen.

Projeto Dorcas in Bonfim in Brasilien - 2016
Geschrieben von Wilma W. & Petra

Heute haben uns, Giovanna und Ana die Grundschule der Kinder gezeigt. Die Grundschule befindet sich in der Nähe der Favela und die Kinder kommen entweder zu Fuß oder mit dem Schulbus. Die Direktorin hat uns in die Klassenräume geführt und die Kinder von Dorcas haben uns freundlich zugewunken.

Projeto Dorcas in Bonfim in Brasilien - 2016
Geschrieben von Wilma W. & Petra

Fröhlich und ausgelassen spielen die Kinder im Projeto Dorcas, es ist dann kaum zu glauben, dass viele Kinder sich prostituieren müssen, ihre Mütter auf nächtlichen Touren begleiten, Geschwister von der Polizei zusammengeschlagen werden und wegen Drogendelikten mit gerade mal 16 Jahren im Gefängnis sitzen.

Projeto Dorcas in Bonfim in Brasilien - 2016
Geschrieben von Wilma W. & Petra

Unser erster Arbeitstag in Dorcas beginnt um 9.30 Uhr, langsam trudeln die Kinder ein und bekommen zunächst einen warmen Kakao und ein Stück Kuchen. Während des Frühstücks haben wir uns bei den Kindern vorgestellt und haben eine Namensrunde gemacht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Angebotes. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies im Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen ...