Projeto Dorcas in Bonfim, Brasilien

Projecto DorcasDas Projekt Dorcas betreut Kinder einer Favela in der Metropolregion Curitiba und wird bereits von Spendengeldern der Kirchengemeinde Altona - Ost unterstützt. Die Umsetzung des Musikprojektes findet in Form eines Austausches zwischen PädagogInnen aus Hamburg und PädagogInnen aus Brasilien statt.

Unsere Pädagoginnen gehen für 4 Wochen nach Curitiba, arbeiten dort im Dorcas Projekt mit und bringen sich aktiv in die Arbeit mit den Kindern ein. Im Gegenzug besuchen uns die Musikpädagoginnen aus Brasilien und arbeiten in den Hamburger Kitas mit.

pdfProjektbeschreibung Projeto Dorcas Brasilien.pdf

In diesem Bereich schreiben unsere AustauschteilnehmerInnen während ihres Aufenthaltes und berichten über ihre Erlebnisse und Erfahrungen.

Projeto Dorcas in Bonfim in Brasilien - 2015
Geschrieben von Janina

Nach einer 2 stuendigen, sehr aufregenden Bootsfahrt (-wir haben erfahren, was Ebbe in Brasilien bedeutet und sind im Sand stecken geblieben zwinkernd , sind wir an der wunderschoenen Honiginsel angekommen.

ILHA DO MEL 01 ILHA DO MEL 02 ILHA DO MEL 03 ILHA DO MEL 04 ILHA DO MEL 05

Projeto Dorcas in Bonfim in Brasilien - 2015
Geschrieben von Janina

Nach einer langen und sehr aufregenden Anreise haben wir es endlich geschafft und sind in Curitiba angekommen. Unser Empfang war sehr heart-lich und wir wurden mit dem Nationalgericht Feijoada und Reis begrüßt.

ankunft2015 01 ankunft2015 02 ankunft2015 03

Projeto Dorcas in Bonfim in Brasilien - 2015
Geschrieben von Christina Surén

Maren Dietz, Kita – Leitung der Ev.Kita FüAk, nimmt am gemeinsamen Austausch mit Curitiba ( Brasilien ) mit zwei anderen Leitungen des Kitawerkes Altona-Blankenese im Juli 2015 teil. Im Januar 2015 waren bereits drei Brasilianerinnen aus dem Dorcas Projekt für 4 Wochen zu Besuch und haben in Kitas des Kitawerkes hospitiert. Renate Weiland (Hochschulpädagogin aus Curitiba ) war in dieser Zeit in der Kita von Maren Dietz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Angebotes. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies im Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen ...